Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!

#31

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 09.12.2009 11:13
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Jürgen für deine Jungs stell ich extra meine Badewanne ins Wohnzimmer dann kannst du dich perfekt mit deinen Lieblingen um mich rum drapieren


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#32

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 10.12.2009 10:16
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Aus welchem Grund sollte ich eine Anzeige in der uDD schalten? Ich züchte nicht und habe auch keinen Deckrüden und zum Glück auch keinen Hund zu betrauern. Es ist also - bis auf die netten Grüße - komplett sinnlos und ich habe auch noch keine solche Anzeige in der uDD gesehen, sorry, das ist für mich kein Argument. Na klar kostet so eine Anzeige auch was, aber warum konnten es sich die Züchter in den letzten Jahrzehnten immer leisten? Weil damals alle stinkereich waren? Nein, ich glaube nicht. Es war ihnen einfach wichtig, und das ist es den Züchtern heute nicht mehr. Das hat sicher auch etwas mit dem Internet zu tun, aber dann frage ich mich wirklich langsam, wozu es die uDD noch braucht. Die Wurf- und Deckmeldungen und die Züchteradressen kann ich genauso im Internet nachschauen. Und die machen nunmal den Hauptteil der Zeitung aus. Und von den OG-Berichten lese ich nur die, aus denen ich Leute kenne, sonst bringt mir das nicht viel. Vielleicht wäre es wirklich am günstigsten, die uDD einfach abzuschaffen oder eine kleine Online-Variante herauszugeben.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#33

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 10.12.2009 18:28
von vonderLauer (gelöscht)
avatar

vielleicht dies...vielleicht das

vielleicht hilft es aber auch mal das glas saure gurken morgens wegzulassen

nach oben springen

#34

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 10.12.2009 20:15
von Albatros • Champion | 196 Beiträge

Ich muss Pia da beipflichten, hab auch noch keine saure Gurke gegessen :))

Auf jeder HV werden die hohen Kosten, die das uDD verursacht, beklagt. Erst hieß es im DIN A 4 Format sei es günstiger, nun heißt es, die Farbbilder sind so teuer etc - es istt ein riesiger Kostenfaktor bei monatlicher Ausgabe.

Den meisten Mitgliedern werden winzige Farbfotos von OGs Schnurz sein, die Austellungergebnisse , Deck-und Wurfmeldungen sind online zu lesen , OG Meldungen auch und Rezepte gehören da meiner Meinung nach gar nicht rein.

Okay, es waren auch schon gute Fachartikel zu lesen und anfangs gefiel es mir gut und jeder hat auch noch kein Internet.
Aber so wie die letzten Ausgaben waren, hätte man 4-6 Seiten drucken und Geld sparen können.

Durch die eigenen HPs gibt es sicher weniger Inserenten, aber für eine Weihnachtsausgabe ist das Heft wirklich traurig.
Mir war das als Züchter und auch als Besitzer immer das Geld wert, meine Doggen dort zu veröffentlichen.

Eventuell ist es aber auch Statement der Mitglieder, eine Folge der Verschnupfungen nach der HV- das ist ja deutlich zu merken, wie verärgert man ist.

Und wenn ihr mal auf die HP der Doggen vom Edersee schaut und dort die Begründung für den DDC Austritt lest, dann drückt der Züchter seine Beschämung über das Ignorieren des Todes eines 40 Jahre langen DDC Züchters aus- das haben viele so empfunden.

Persönliche Differenzen oder Sympathien sollte man als Beauftrager eine Klubs zugunsten sachlicher Reaktionen zurückstellen.

Das denke ich alles ohne Gurken :)


Grüsslies

Sabine

nach oben springen

#35

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 10.12.2009 22:36
von vonderLauer (gelöscht)
avatar

ach komm sabine

ich kann nur meine beobachtungen aus den letzten 10 jahren niederschreiben. es ist ein schleichender vorgang. so langsam wie in jeden haushalt ein pc einzog, so langsam konnte man beobachten, das die anzeigen immer weniger wurden. warum? weil inzwischen fast jeder züchter seine eigene homepage hat und sich dort (natürlich auch nicht umsonst, sowas kostet auch) nach seinen eigenen vorstellungen und brandaktuell so präsentieren kann wie er gerne mag incl. weihnachtsgruß, osterschnickschnack und was einem sonst noch so einfallen mag.
es wird garantiert so wie spranz schon schrieb darauf hinauslaufen, das irgendwann nur noch eine online version zur verfügung gestellt wird. viel unpersönlicher wie ich finde, aber so ist die zeit. früher hätte ich auch nie gedacht das mir eine maschine mal mein geld auszahlt oder das ich eine baufinanzierung machen kann ohne jemals einem banker pers. gegenübersitzen zu müssen.......die zeiten ändern sich halt.
was glaubst wo die welpenkäufer heut ihre züchter suchen (wenn es nicht auf pers. empfehlung geht)
im intenet.....z.B.über die ddc homepage!!

ich hab hier noch keinen gehabt der mir sagte ich hab ihre adresse aus dem udd.

nach oben springen

#36

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 00:08
von Vio`s Krönchendoggen • Worldchampion | 304 Beiträge

Zitat von Albatros
...............Eventuell ist es aber auch Statement der Mitglieder, eine Folge der Verschnupfungen nach der HV- das ist ja deutlich zu merken, wie verärgert man ist.



Ich bin auch echt enttäuscht darüber, dass in der neuen Ausgabe des uDD im Vorwort steht: Der Vorstand will sich nicht dazu äüßern!!!!

Außerdem erschreckt es mich, das immer mehr Züchter dem DDC den Rücken kehren, weil soviel Unmut da ist.

Hier aber mal der Link für diejenigen, die es selber nachlesen möchten:

http://www.doggen-vom-edersee.de/index.php?site=news



Zitat von Albatros
...............Und wenn ihr mal auf die HP der Doggen vom Edersee schaut und dort die Begründung für den DDC Austritt lest, dann drückt der Züchter seine Beschämung über das Ignorieren des Todes eines 40 Jahre langen DDC Züchters aus- das haben viele so empfunden.
Persönliche Differenzen oder Sympathien sollte man als Beauftrager eine Klubs zugunsten sachlicher Reaktionen zurückstellen.
Das denke ich alles ohne Gurken :)




Ganz liebe Grüße
Vio und die Krönchendoggen

nach oben springen

#37

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 00:48
von Albatros • Champion | 196 Beiträge

Nee, Petra, die Stimmung ist bei vielen DDClern derzeit nicht gut , ist dir vielleicht entgangen.

Und wenn kein allgemeiner Zusammenhalt vorhanden ist und das Gefühl aufkommt, es geht oft nicht gerecht zu auf Schauen oder die Belange aller Mitglieder werden nicht gleichermaßen betreut, dann überlegt sich mancher, ob er seinen Verein mit Anzeigen unterstützt oder lieber auch sein eigenes Ding auf seiner eigenen Website macht und etwas schmollt.

Inserenten muss man auch werben und motivieren, genau wie Aussteller einer Clubschau- da stand ja nicht mal etwas auf der Klub HP.

Wie sagtest du neulich: Das Leben ist kein Wunschkonzert- alle seine Wünsche bekommt ja niemand erfüllt.


Grüsslies

Sabine

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 00:52 | nach oben springen

#38

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 01:31
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Ich persönlich kann auch nicht wirklich nachvollziehen warum weder auf der HP noch im uDD irgendwas halbwegs informatives über die HV drin stand - so muss man rumfragen wer selber da war oder wer hat was gehört - es hat nun mal nicht jedes Mitglied die Möglichkeit gehabt persönlich dran teilzunehmen, die interessierts aber auch brennend. Von unsrer OG war auch keiner da, zur Infoveranstaltung von der LG hats auch leider keiner geschafft - und dazu sollte ein Clubmag doch wohl auch da sein, man hätte ja nun nicht alle Einzelheiten breit treten müssen, aber mal so ne grobe Info was nun überhaupt alles los war ...


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#39

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 06:19
von Spranz • Worldchampion | 602 Beiträge

Vor der Endscheidung von Ralf Schneegaß (Doggen vom Edersee ) habe großen Respekt und seine Darlegungen und Argumente sprechen mir aus der Seele.
Es ist nur schade das ein Züchter solche Schritte gehen muß um Zeichen zu setzen, er spricht das aus was jeder weiß und trotzdem hätte dies ein normales Mitglied so geäußert würde es nur belächelt.

Ich war auch kein großer Freund von Albert Schleicher, aber nach seinem Tot sollte man soviel Anstand und Rückrad haben Private Sachen zu begraben und der Person seinen Respekt kund zutun für das geleistet.
Dies erwarte ich auch als Mitglied vom DDC und seinen von UNS gewählten Vertretern.

Wir wie auch unser Verein müßen wieder lernen mit Anstand und Respekt mit einander umzugehen, dazu gehört auch Fährnis bei Veranstaltungen. Nur so kann aus dem DDC wieder ein Verein werden dem die Mitglieder vertrauen, es sollte ein Verein sein der durch seine Mitglieder lebt und nicht durch eine Handvoll gewählter Vertreter


Liebe Grüße senden die Buben aus der Pfalz



DER HUND IST DAS EINZIGE WESEN AUF ERDEN
DAS DICH MEHR LIEBT ALS SICH SELBST

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 06:20 | nach oben springen

#40

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 06:34
von Albatros • Champion | 196 Beiträge

Heute habe ich das Dezemberheft des Clubs für britische Hütehunde gesehen, das hier bei meiner Freundin gedruckt wird- das ist voll von Fotoanzeigen.
Es erscheint allerdings nur einmal im Monat.

Es geht doch dabei auch nicht um Anlocken von Welpeninteressenten, für mich war das immer ein lieber Gruß zum Jahresende an befreundete Züchterkollegen und auch der Wunsch, meine Doggen und Nachzucht vorzustellen- da hat man sich zusammengetan mit Käufern und anderen Züchtern und mehrere Seiten gefüllt.
Ein schöner Überblick über derzeitig erfolgreiche Doggen, Deckrüden und deren Nachkommen war das damals, finde ich besser als mich von HP zu HP
zu hangeln.


Grüsslies

Sabine

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 06:35 | nach oben springen

#41

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 07:35
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Die Argumente vom Ederseezwinger kann ich auch nachvollziehen ... und das man bei einem so langjährigen Mitglied, unabhängig von allem was war, beim Tod so reagiert oder eher nicht reagiert, tja, zeugt nicht wirklich von Kinderstube


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#42

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 09:48
von Vio`s Krönchendoggen • Worldchampion | 304 Beiträge

Tja, und wie ich eben erfahren habe, haben noch 4 weitere Züchter in dieser Wochen dem DDC gekündigt!!!

Was ist im Moment nur los ?????????


Ganz liebe Grüße
Vio und die Krönchendoggen

nach oben springen

#43

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 11.12.2009 09:49
von Vio`s Krönchendoggen • Worldchampion | 304 Beiträge

... und drei davon sind schon in dieser Woche dem KyDD beigetreten!


Ganz liebe Grüße
Vio und die Krönchendoggen

nach oben springen

#44

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 12.12.2009 01:05
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Darf man fragen wer ? Oder muss man sich nun durch endlose Seiten klicken ?


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#45

RE: Dezember-Ausgabe der uDD...

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 08:45
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Zitat von Nono FleckenHex
Darf man fragen wer ? Oder muss man sich nun durch endlose Seiten klicken ?



Würde mich auch interessieren.

Anscheinend ist da im DDC gerade einiges im Argen, das konnte man in der neuen uDD auch schon durchschimmern sehen, keine Auskünfte zur Hauptversammlung wegen rechtlicher Bedenken, Aufrufe zum Zusammenhalt, kein Wort zu Albert Schleicher, etc.

Soweit ich weiß, ist die neue Satzung bei der HV nicht durch gekommen, und darum gibt es jetzt wohl einigen Unmut. Außerdem hat das auch viel mit dem neuen Welpenportal auf der DDC-Seite zu tun. Wenn Züchter trotz Zuchtvergehen darauf bestehen, ihre Welpen auf diesem Wege zu verkaufen und deswegen den DDC verklagen...tja, was soll man dazu sagen? Leider treten jetzt einige Züchter aus, weil der DDC endlich mal durchgreift und nicht mehr fünf Augen zudrückt. Ganz ehrlich, auf Züchter, die damit nicht klar kommen und nicht bereit sind, die Zuchtordnung des DDC zu akzeptieren kann ich persönlich verzichten. Dass diese dann in die KyDD gehen ist ja nicht erstaunlich. Die war ja schon immer ein Auffangbecken für ausgetretene oder raus geworfene DDC-Mitglieder.

Über die Doggen vom Edersee weiß ich wenig. Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass der Tod von Albert Schleicher so wenig Beachtung findet. Auf der anderen Seite finde ich es auch nicht in Ordnung, dass eben selbiger seinen eigenen Club um mehrere Zehntausende Euro verklagen wollte, weil er nicht dazu bereit war, für seine Zuchtvergehen gerade zu stehen geschweige denn diese zu beenden. Es ist also nicht alles Gold was glänzt, und hinter den Kulissen geht gerade so einiges ab.

Ich denke, es handelt sich hierbei um einen Reinigungsprozess, und Konflikte sind manchmal einfach notwendig, in jeder Art von menschlicher Gemeinschaft, und auch in einem Rassehundeverein. Wenn es Unstimmigkeiten gibt müssen diese ausgesprochen werden, und da fliegen eben die Fetzen. Ist mir lieber, als zu schweigen und alles unter den Tisch zu kehren, wie es auch sehr lange im DDC üblich war.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).