Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!

#1

Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 09:17
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Sooo ihr lieben ... was gibt es bei Euch an Weihnachten zu essen?


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#2

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 09:41
von Midgard (gelöscht)
avatar

Heilig Abend ..Lamm Bohnen Kartoffeln
1. Kaninchen kartoffeln Möhren und Salat (für mich Filet vom Rind , weil ich keine mümmelmänner mag)
2. Ente mit Rotkohl und Kartoffel oder Knödeln


und bei dir ?

zuletzt bearbeitet 08.12.2009 09:42 | nach oben springen

#3

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 09:42
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Hl, Abend: Steaks mit Pfifferlingen und Kroketten, Weihnachtsbirne zum Nachtisch (und das Beste daran: mein Mann kocht!)
1. Feiertag: wir gehen mit allen Kindern und deren Anhang essen
2. Feiertag: gefüllte Babypute mit Backofenkartoffeln und Rotkohl


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#4

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 09:42
von Moni (gelöscht)
avatar

Bei uns Bratwürste, Sauerkraut mit Semmeln wie jedes Jahr

nach oben springen

#5

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 09:44
von Midgard (gelöscht)
avatar

Zitat von Moni
Bei uns Bratwürste, Sauerkraut mit Semmeln wie jedes Jahr



Du arme S...*seufz*

nach oben springen

#6

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 12:20
von pocolino (gelöscht)
avatar

Hl. Abend einmal Raclette bei meiner Mamma,
Pfälzer mit Kraut oder Gulaschsuppe zu hause...

1. Essen mit meiner Mamma & Bruderherz ... Zuhause wahrscheinlich Gans oder Ente mit selbstgemachten Apfelkren & Knödel
2. Die Reste...

Apfelkren... ist die Hölle, früher mußte ich den für die Geschwister, und deren Kinder, meiner Mutter mitmachen... heuer fällt die Menge etwas kleiner aus...

Zutaten
4 große Stangen Kren ( Meerettich )
4 Kilo Äpfel auer
2 Kilo Karotten

etwas Salz, Zucker, Essigessenz

Das alles wird gschält und dann gerieben, abgeschmeckt und mindestens 3 bis 4 Tage ziehen lassen, mehrmals täglich umrühren das er ausraucht... sonst kann man ihn nicht essen..
Harte wie ich probieren ihn aber am ersten Tag und rennen durch die Wohnung und halten einmal im im Jahr den Mund ...

Wir haben uns einen Entsafter gekauft und es versucht mit elektonischen Mitteln diese Sauarbeit zu erleichtern, aber die meisten Maschienen gingen nach der Zeit kaputt...

Das Schlimme ist, wenn man den Meerettich reibt... auch mit der Küchenmaschiene, alles weint und wir haben alle Fenster offen damit man nicht erstickt... wenn man diesen "Duft" mit den Äthersschendämpfen vom Meerettich einatmet macht die Lunge zu...
Während wir den Kren vorbereiten wird meistens auch der erste Punsch angesetzt, früher haben wir uns abgewechselt mit dem Reiben...

Aber heuer brauchen wir nur ein viertel des Kren's da ich mich letztes Jahr schon geweigert hab für die undankbare Verwandschaft diese Sauarbeit in kauf zu nehmen

zuletzt bearbeitet 08.12.2009 12:22 | nach oben springen

#7

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 20:46
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Ich halte mich ja weitestgehend von allem fern, was mit Weihnachten zu tun hat.

Ich habs hier ja glaub ich schon mal geschrieben. Meiner Nichte wurden im Sommer beide Beine amputiert und sie wohnt jetzt in meiner Nähe. Klar, fahr ich dann an Hl. Abend zu ihr. Meine Schwester wird auch da sein.
Meine Schwester macht an Hl. Abend einen leckeren Dübbekoche mit Apfelmus (ich könnt sterben dafür ok fast).
Erfahrungsgemäß bleibt da noch einiges über, so dass ich für den 1. Weihnachtstag dann auch noch essen hab.
Und was ich am 2. mache, da hab ich noch keine Ahnung.
Ich hab immer was im Haus, das werde ich dann sehen.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#8

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 23:15
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Hihi, ich weiss immer noch nicht genau, was es dieses Jahr gibt. Wir haben uns da noch nicht abgesprochen.

Ich wäre ja für Pute, mein Mann hasst Pute. Also war es das.

Letztes Jahr hatten wir einen Prager Schinkenbraten (fast 6 kg) --- puuuuh. Dazu Kroketten und Gemüse mit Sauce Hollandaise.

Also feststeht schonmal:

Schweinefilet (evtl. im Blätterteig), Zuckerschoten mit Sauce Hollandaise, Kroketten, Eis.

Am Rest arbeite ich noch

Meine Tochter hat ja am 1. Weihnachtstag Geburtstag. Normalerweise trifft sich dann die ganze Verwandtschaft hier. Es kann sein, dass es dieses Jahr das erste Mal anders ist

Ach ja, auf keinen Fall darf die Markklößchensuppe fehlen - ein absolutes Muss


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#9

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 08.12.2009 23:16
von Isis • Champion | 227 Beiträge

Also meine Mutter hat an Heilig Abend immer schon Pute gemacht. Und die gibt es auch heute noch, meine Brüder kommen wir essen dann alle bei meiner Mutter.

Und was dann ist... keine Ahnung. Ich hab ja noch was Zeit
Vielleicht gehen wir mal einen Tag essen, das wär schön.


Viele liebe Grüße
Saskia mit Urwis und Mara

nach oben springen

#10

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 00:09
von vonderLauer (gelöscht)
avatar

ich hab mal wieder keine ahnung was ich kochen soll

wahrscheinlich filet stroganoff

aber was ich ganz sicher feststeht ist der nachtisch

herrencreme (so ein vanille-sahne pudding mit rumrosinen und schokostückchen)


aber ich kann mir hier ja tips holen

nach oben springen

#11

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 03:31
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

Bei uns gibts es ein grosses kaltes Buffet...

Papps macht Roastbeef, Mamsch macht gefüllte Köstlichkeiten und ich Salate und Saucen...
Als Nachtisch mach ich noch Pana Cotta mit eingelegten Früchten...
Bei uns wird sehr früh gegessen an Weihnachten, daher gibt es um Mitternach einen Kochschinken...

Und dann reicht es wieder für ein paar Tage *gg*

Da wir ne Grosse Family sind trifft sich das gut, wenn alles aufgeteilt wird ;)


"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#12

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 03:58
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

24.- Jessie arbeitet
25.- Jessie arbeitet
31.- Jessie arbeitet
01.- Jessie arbeitet

Alle Tage hat er Doppelschichten uebernommen, ausser am 25. arbeitet er nur 10 Std......am 25. koche ich dann Deutsch

Ente, mit Knorr Knoedeln, Rotkraut und braune Gefluegelsosse.....die anderen Tage wird ganz normal was schnelles in die Pfanne gehauen.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#13

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 04:37
von tinkerbell (gelöscht)
avatar

....und deine Kinder sind military brats - den Ausdruck habe ich heute im DLF gelernt.

nach oben springen

#14

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 07:17
von Merlin • Worldchampion | 387 Beiträge

Also ich habe total Stress Weihnachten

24.12 keine Ahnung????????????? Vielleicht Würstchen und Kartoffelsalat
25.12 Eingeladen bei den Schwiegereltern
26.12 Essen gehen

Nicht schlecht oder??


Ein Leben ohne Hunde wäre nicht mein Leben

nach oben springen

#15

RE: Weihnachtsessen

in Kochecke 09.12.2009 07:43
von Aura (gelöscht)
avatar

24. - eingeladen bei meinen Eltern
25. - Freunde aus Rostock kommen und wir ernähren uns flüssig, ganz sicher
26. - Fortsetzung vom 25. *breitgrins*

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).