Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 13.12.2009 23:40
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Hallo,

vor gar nicht langer Zeit hatte ich schon mal gemeldet - jetzt ist wieder jemand unterwegs.

Im Raum Bodenwöhr, Steinberg am See, Schwandorf und auch hier in Schwarzenfeld häufen sich die Fälle von Vergiftungen durche in toxisches Gift das für Vogel benutzt wird. Die Tiere fangen an stark zu speicheln, zu zittern und zu würgen. Der Allgemeinzustand verschelechtert sich zunehmend.
Sollte der Hund unruhig werden, versuchen zu brechen, viel zu saufen usw. bitte SOFORT zum TA.
Trotz gehäufter Fälle unternimmt die Polizei mal wieder nichts.
Das ist nun schon das 2. Mal das diese Gebiete innerhalb eines Jahres betroffen sind.............


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


nach oben springen

#2

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 00:53
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Danke fürs warnen - so häufig sind wir da zwar nicht unterwegs, aber ab und an fahren wir auch mal in der Umgebung um Schwandorf zum Gassi.

Das die Polzei da nicht viel unternimmt ist ja eher üblich - andererseits was soll die auch groß tun - wenn den keiner zufällig beim auslegen sieht, soviel Personal hat die Bullerei auch wieder nüscht.


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#3

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 01:29
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Hallo,

nun ja vielleicht den Hinweisen nachgehen??????

Ich hoffe unser Murner See bleibt verschont .......................


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


zuletzt bearbeitet 14.12.2009 01:29 | nach oben springen

#4

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 05:03
von Nono FleckenHex • Worldchampion | 251 Beiträge

Wäre schön wenn sies denn täten - aber meiner Erfahrung nach, juckt sie dass nicht wirklich.

Im alten Haus, hat mir mein Exnachbar mal die Hälfte meiner Hühner bei seinem überstürzten Auszug geklaut (warum spielt keine Rolle) als ich die Grünen gerufen hab und Anzeige stellen wollte haben die mich mehr oder weniger ausgelacht - nicht mal als ich über TS in Göttingen erfahren hab dass er meine Hühner auf der Autobahn einfach aus dem Auto geworfen hat, hielt es eine Polizeidienststelle für nötig zu reagieren .... das einzige was ich erreichen konnte war eine Ermittlung wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, da kam aber nix bei raus, weil ja keiner gesehen hat dass ers wirklich war.


LG Nono


wenn es im himmel keine sabberbacken gibt, dann geh ich da auch nicht hin



http://www.seelenstern.de.ms

nach oben springen

#5

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 07:55
von Merlin • Worldchampion | 387 Beiträge

Leider unternimmt die Polizei da nix. Schlimm.

Passt alle gut auf die da wohnen.


Ein Leben ohne Hunde wäre nicht mein Leben

nach oben springen

#6

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 14.12.2009 23:00
von Midgard (gelöscht)
avatar

Oh mann ..Menschen sind schon ekelhaft...
Hatte das mal nachlesen wollen und leider nichts gefunden.
kannst du mir die Quelle geben , denn ich scheine ja zu blöd zum suchen zu sein *grins*
Danke schonmal im vorraus .

nach oben springen

#7

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 15.12.2009 00:01
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Hallo,

eine Kollegin im Landkreis die auch einen Heimtierservice betreibt hat mich darüber informiert. Wenn Du möchtest kann ich Dir gerne ihre Telefonnummer geben. Sie wird Dir sicher Auskunft darüber geben. Ihr Weimaranerjungrüde wäre am Wochenende fast gestorben. Gerne auch die Nummer einer unserer Nachbarinnen deren Kater auf die gleiche Art umkam und die Nummer eines Betreibers einer Hundeschule der 2 Hunde verloren hat. Ob Du etwas in den Medien findest kann ich Dir nicht sagen da ich die Zeitungen im Landkreis nicht nutze und ich auch nicht weiß ob sich jemand an sie gewendet hat. Ich gebe nur das weiter was mir berichtet wird.

Oder wird mir hier das Verbreiten von Fehlinformationen unterstellt?


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


nach oben springen

#8

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 15.12.2009 00:09
von Midgard (gelöscht)
avatar

Als erstmal wollte ich nur lesen und nicht die Telenummer deines Bekanntenkreises oder deines Gassifreundes.
Unterstellt habe ich dir garnichts , sondern nur gefragt und wenn man das nicht darf solltest du dein Leben im Internet überdenken.
Manchmal habe ich das Gefühl du leidest an Verfolgungswahnn und kannst nicht vertragen wenn man sich erkundigt.

Nun hast du mich aber neugierig gemacht den nur getroffene hunde bellen so laut!!

Es hätte völlig ausgereicht mir zu sagen das du es nur durch weitersagen erfahren hast ...ich versteh echt dein problem nicht ..

Bei uns wurde auch ein Hund vergiftet deshalb lese ich diese Beiträge mit großem interesse

zuletzt bearbeitet 15.12.2009 00:13 | nach oben springen

#9

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 15.12.2009 00:47
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Sorry,

aber wenn kurz danach ein Thema erstellt wird mit Quelle zu solchen Fällen im Landkreis und dann solch eine Frage aufkommt läßt einen das schon aufhorchen.
Und nein ich leide nicht unter Verfolgungswahn (das überlasse ich anderen Personen) und ich kann es durchaus auch vertragen wenn man mich was frägt - zumindest dann wenn es sich um Informatioen handelt die nicht für 3. erfragt werden. Das scheint im Moment ja sehr in Mode zu kommen.

Das war nun allgemein und nicht auf Dich bezogen.

Um zum Thema zurückzukommen. Es waren wohl schon Berichte in den Zeitungen als das mit den Hunden von Martin Wild aktuell war http://www.hundeschulewild.de

Danach gab es Berichte zum Thema "Hundehasser planen deutschlandweite Vergiftungsaktion"

Verwendet wird meist Kadamat (ich weiß nicht wie mans richtig schreibt). Das kann man aber nur 100% nachweisen wenn man ein Stück Leber einschickt. Die meisten machen das aber nicht und geben auch keine Anzeige auf. Daher wird auch nichts unternommen wenn nur 2-3 Leute sich melden.


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


nach oben springen

#10

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 15.12.2009 01:02
von Midgard (gelöscht)
avatar

Auch du solltest langsam überlegen was du schreibst und es nicht nur von anderen fordern.
Ich habe aus reinem Interesse gefragt , wenn ich an dir gezweifelt hätte ....hätte ich das auch so geschrieben liebe Anja ..weil so bin ich nun mal!

Solltest du nun auf eine bestimmte userin anspielen die mich vorgeschickt haben soll.
Kann ich dich beruhigen , denn jeder der mich kennt weiss das ich mich nicht vorschicken lasse!!!!!!
Auch wenn ich die besagte Person sehr schätze!!!meine Rani ist
letzeWoche Monatagin etwas getreten und musste Notoperiert werden.
Ich habe auf der Strecke jede menge aufgereihte Glasflaschen gefunden und denke auch da an absicht ..
und daher kommt mein interesse an solchen Beiträgen..

nach oben springen

#11

RE: Giftmeldung Oberpfalz

in Der Hund in den Medien 15.12.2009 01:12
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Das mit Deiner Rani tut mir leid.

Im Herbst lagen bei uns in der Allee Tüten mit Knochen - große Unterbeinknochen und Markknochen im rohen Zustand. Und das immer wieder. Ich pack meine Hunde vorzugsweise nur noch ein und fahre raus in immer wieder neue Gebiete........


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).