Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 07:18
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Ich weiss es nicht genau, doch ich weis vor ein paar Tagen wurde uns Sadey vor die Tuere gesetzt. Sie war sehr scheu und auch nicht zum anpacken. Mittlerweile ist sie eine ganz liebe. Doch die Spuren an der Maus zeigen, dass sie zur Zucht genommen wurde und erst vor kurzen einen Litter hatte. Wie in so vielen Faellen, werden solche Hunde bei zu wenig Welpen oder gar todgeburten aus ihren Gefaengnissen entlassen. nun sind wir am aufpaeppeln, heute konnte ich ihr das erste mal den Zwinger zeigen, doch ich werde nicht die Tuere schliessen, sondern sie muss soviel Vertrauen haben, dass sie von alleine reingeht und mir vertraut, ansonsten kann es passieren das sie turnt. Nun liegt sie wieder draussen vor unserer Tuere und dies ist ein gutes Zeichen. Ich kann sie nicht ins Haus nehmen....Princess und Hope wurden sie zerfleischen und ich kann nicht riskieren, dass die zwei Giftspritzen wieder anfangen sich zu bekaempfen.
Wir haben evtl. schon ein zuhause in New Orleans fuer sie auf einem Farmhof mit grossen Grundstueck und 24/7 Hauseingang, aber erst muessen wir sie aufpaeppeln, kastrieren lassen und die noetigen check vornehmen. Mal sehen ob ich sie morgen ins Auto laden kann um in die Klinik zu bringen (ansonsten muss Samantha hierher kommen).....sie hat meines Erachtens auch Knoten wie Princess. Hier sind mal ein paar Videos







Ich bin mir sicher, dass ich zwischendurch geflucht habe, doch ich verliere es manchmal wenn ich mir die armen Seelen anschaue und wieder muss ich Euch fragen, ob ihr auch fuer Sadey ein paar Daumen uebrig habt, dass wir sie dazu kriegen uns 100%ig zu vertrauen, sie von der Strasse bekommen und sie in ein gutes Zuhause (hoffentlich LA) vermitteln koennen.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#2

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 07:36
von Aura (gelöscht)
avatar

Daumen werden gedrückt!

Sie läuft furchtbar, vor allem auf der Hinterhand. Aber sie scheint eine Zuckermaus zu sein. Und hübsch ist sie sowieso.

nach oben springen

#3

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 07:49
von Apall • Teenie | 88 Beiträge

Und sie hat sowenig Fleisch auf den Rippen


Viele Grüße Kerstin

nach oben springen

#4

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 09:43
von Angela • Really the Best | 1.293 Beiträge

Die arme Maus.. die Daumen sind gedrückt!


Ich bin eine Eroberin!
Ich habe Badezimmer besetzt,
Waagen bezwungen, Jobs erkämpft,
Männerherzen im Handstreich genommen
und im Schutz der Dunkelheit Kühlschränke überfallen.

nach oben springen

#5

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 10:21
von Kathy82 • Junghund | 40 Beiträge

Mensch, die arme Maus...wir drücken alle Daumen und Pfoten!!!


Ganz liebe Grüße von Kathy mit Doggenmädchen Chocolate, den Katern Monty und Lenny, und Family

nach oben springen

#6

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 10:31
von Spranz • Worldchampion | 602 Beiträge

Daumen sind gedrückt


Liebe Grüße senden die Buben aus der Pfalz



DER HUND IST DAS EINZIGE WESEN AUF ERDEN
DAS DICH MEHR LIEBT ALS SICH SELBST

nach oben springen

#7

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 14.02.2010 21:57
von Annika • Worldchampion | 600 Beiträge

:-( Dafür haben wir immer Daumen zum drücken Diana


Liebe Grüße
Annika mit den Schlümpfen Spike und Mia
und Ayla immer bei uns


nach oben springen

#8

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 15.02.2010 13:27
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Oh Mann. was fuer eine geschaendete Kreatur...die arme Maus sieht furchtbar aus... und sie hat so ein liebes Gesicht! Ich wuensche ihr alles Gute!!!


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#9

RE: Ein ehemaliger Zuchthund

in Notnasen 15.02.2010 22:28
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Ich drücke der armen Maus ganz doll die Daumen, dass sie nun ein richtig tolles Zuhause findet, wo sie einfach nur Hund sein darf.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).