Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Von den Hunden lernen....

in Der Hund in den Medien 26.02.2010 19:07
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Wesel. Wenn freitags nach der sechsten Schulstunde die Glocke in der katholischen Böhlschule läutet, heißt es für den zehnjährigen Lucas Riswick: Jetzt aber schnell, Mittagessen und dann ab nach Mehrhoog in den Wald und auf die Koppel der Retriever-Schule. Und das bei jedem Wind und Wetter.

Schulleiterin Astrid Wahl-Weber, Hundetrainer Frank Hartmann, und Ulrike Degenkolbe von der offenen Ganztagsschule der Caritas entwickelten gemeinsam das Konzept der Arbeitsgemeinschaft. Mit den ausgebildeten Retrievern Biene, Enza und Mona üben die Schüler Einheiten der Begleithundeprüfung, wie das Bei-Fuß-Gehen ohne Leine, Apportieren und Kehrtmachen.

„Die Kinder lernen sich selbst kennen. Im Umgang mit den Tieren üben sie sich im Glaubwürdig-sein, Vertrauen zu geben und mit dem Vertrauen der Hunde umzugehen“, erklärt Astrid Wahl-Weber, die ihren Hund Barny auf dem Platz des Trainers ausbildete.

Die Hunde sind die Lehrer in diesem Projekt. Neben der Praxis auf der Koppel lernen die Kinder auch in der Theorie alles Wichtige über die Vierbeiner. „Wir erklären Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden, beschäftigen uns mit dem Gebiss und all dem, was die Haltung eines Hundes als Haustier mit sich bringt“, so Trainer Hartmann, dem Andreas Karbowiak assistiert.

Die zehnjährige Annabelle Wendermann hätte gerne einen eigenen Hund. „In der AG habe ich aber gelernt, dass ich zu wenig Zeit habe und unsere Wohnung zu klein ist“, sagt sie. Klassenkamerad Lucas genießt die Zeit mit den Hunden und findet: „Ich habe hier schon viel gelernt.“

Vor allem die Stärkung des Selbstwertgefühls und das gemeinsame Arbeiten sind Ziele des Projektes. Dass das Konzept aufgeht, wird vor allem bei einer Übung deutlich, für die es nicht nur wichtig ist, den Hund unter Kon-trolle zu halten, sondern auch gleichzeitig auf die anderen Mitschüler zu achten. Diese Aufgabe schaffen die Kinder mit Konzentration und Feingefühl. Sie sind aufmerksam und ruhig.

Quelle


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).