Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Streit um angeblich aggressiven Blindenführhund

in Der Hund in den Medien 01.03.2010 20:15
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Villingen-Schwenningen - Freudig springt der Labrador eine Frau an, die ihn liebevoll krault. »Der ist lieb, vor dem habe ich keine Angst«, entgegnet die Krankenschwester aus dem nahen Klinikum. Die anderen Passanten beobachtet der Blindenführhund Nemo kaum, der sogar zu einem Politikum geworden ist.

Die Geschichte um die blinde Bärbel Ehlert, die in der Wohnanlage St. Lioba lebt, beschäftigt jetzt den Petitionsausschuss des deutschen Bundestags. An diesen hat sich die behinderte Frau gewendet, da sie sich nicht nur massiv über die Stadt ärgert (wir berichteten), sondern sich auch von der Behindertenbeauftragten Christa Lörcher im Stich gelassen fühlt. Dieser wirft sie sogar Verleumdung vor.

»Mein Hund ist doch kein aggressives Tier.« Während sich die Stadtverwaltung zu dem Thema nicht mehr äußern möchte, hat Christa Lörcher ein glückliches Ende noch nicht aufgeben bei einer Auseinandersetzung, in die auch Privatpersonen und der Blinden- und Sehbehindertenverein (BSV) Südbaden eingebunden sind.
Anruf: Hund bellt und springt Kinder an

»Ich muss die Sorgen und Nöte von Behinderten und Nichtbehinderten ernst nehmen«, wehrt sie sich: Eine Krankenschwester habe sie mehrfach angerufen, da der Hund Kinder angebellt und angesprungen habe. Szenarien, die gestern bei einem Spaziergang mit Bärbel Ehlert und ihrem Nachbarn nicht beobachtet werden konnten.

Der noch recht junge Hund ließ die Passanten in Ruhe, selbst wenn er ein kurzes Stück weit mal unangeleint springen durfte. Nur einem Fahrradfahrer kam er etwas näher – doch ein knappes Wort der Begleiter, und der Rüde ging wieder seines Weges.

»Er hat eben schlechte Erfahrungen mit Radlern gemacht«, spielt Ehlert auf einen Vorfall mit einem erbosten Radfahrer an, der nicht nur die schwer behinderte Frau verletzte, sondern durch massive Tritte auch den Hund. Die Anzeige gegen Unbekannt lief ins Leere nach Aussagen der Polizei.

Quelle und weiterlesen


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).