Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!

#1

uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 00:13
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Gestern kam die neue uDD, diesmal super pünktlich. Das Titelbild lässt zwar mal wieder an fotografischer Qualität missen, aber die Hündin gefällt mir ausgesprochen gut. Ich fand es sehr aufschlussreich, dass im Vorwort einmal genau erklärt wurde, wie das mit der Ausstellungsvergabe zwischen DDC und KyDD so abläuft. Außerdem habe ich mich darüber gefreut, endlich mal wieder ein Züchterinterview zu lesen, vor allem, weil ich die Nerthusgraal-Doggen ja persönlich kenne.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#2

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 02:43
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Hups, vergessen. Habe die uDD unten liegen und noch nicht gelesen, weil Besuch kam .... werde ich aber gleich nachholen :-)


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#3

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 05:33
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Ja, ich war auch überrascht, dass sie gestern schon im Briefkasten lag.

Hatte noch keine ausreichende Gelegenheit, sie "richtig" zu lesen, muss aber immer direkt mal "durchblättern".

Das Titelbild find ich persönlich jetzt gar nicht so schlecht, ok, man hätte einen anderen Hintergrund wählen können. Was mir nur aufgefallen ist, dass sie so wahnsinnig glänzt.
Auch hat mich gewundert, dass Herr Neugel der Besitzer ist. Dachte, er hätte gelb und gestromt. Da muss ich dann wohl was verwechseln.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#4

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 08:38
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Nene, Perasperadastra ist eine traditionelle Gefleckt-Zucht, wobei ich auf der HP gesehen habe, dass sie auch einen gestromten Rüden haben. Habe gerade einbisschen auf der Webseite gestöbert und muss sagen, dass die Hunde genau meinen Geschmack treffen. Groß, aber elegant, ohne lose Kehlhaut und Flatterlippen, dafür schöne gerade Rücken, lange, geschwungene Hälse, markante Köpfe...ich komme grade ins Schwärmen

Das Titelbild gefällt mir deshalb nicht, weil der Hintergrund grässlich ist (ich hasse Thujenhecken!!!), außerdem hat das Bild keine Schärfentiefe, und es ist zu dunkel aufgenommen, weswegen die Farben nicht gut raus kommen. Aber das ist mein Hobby-Fotografen-Auge, ich bin da etwas anspruchsvoll


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#5

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 09:33
von Grauer • Worldchampion | 351 Beiträge

Das Bild hat sogar sehr viel Schärfentiefe *klugscheissmodus an*


Gruß Bettina

nach oben springen

#6

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 09:41
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Ja, das stimmt, aber du weißt ja, was ich meine ;)

Also nochmal auf deutsch: Hintergrund und Vordergrund sind beide scharf, weshalb der Vordergrund nicht so in den Vordergrund tritt, wie er es bei einem unscharfen Hintergrund tun würde...


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#7

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 10:01
von Grauer • Worldchampion | 351 Beiträge

Ist vermutlich nicht mit einer DSLR gemacht, sowas kann halt nicht jede Kamera.


Gruß Bettina

nach oben springen

#8

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 10:16
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Ja, keine Frage, es hat ja auch nicht jeder so eine Kamera daheim. Das erwarte ich auch nicht, ich denke mir nur, wenn man schon so viel Geld ausgibt, um seinen Hund, den man ja vermutlich für äußerst schön hält, auf die Titelseite der uDD zu setzen, sollte man sich einbisschen mehr Mühe mit dem Foto machen. Meine Meinung.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#9

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 21:35
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Außerdem kann man mit Fotobearbeitung noch sehr viel rausholen, auch aus eher mittelprächtigen Fotos!

Das Fotografieren schwarzer Hunde ist und bleibt ein Kunststück! Gerade hier spielt der Hintergrund eine immense Rolle und die Hündin hätte wirklich eine bessere Präsentation verdient, ich finde sie bildhübsch.


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#10

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 05.03.2010 23:35
von Grauer • Worldchampion | 351 Beiträge

Je länger ich fotografiere und Bilder zeige umso mehr stelle ich fest, daß es jede Menge Leute gibt die auf schöne Bilder keinen Wert legen bzw. die einfach kein Auge dafür haben und die gar keinen Unterschied sehen zwischen Bildern die TOP sind und Bildern die technisch schlecht gemacht sind.

Allerdings habe ich auf der uDD-Titelseite schon schlechtere Fotos gesehen

Um aus so einem Foto per Bildbearbeitung was rausholen zu können, brauchts allerdings eines Bearbeiters der richtig was davon versteht... sonst sieht künstlich aus und schlimmer als vorher.


Gruß Bettina

zuletzt bearbeitet 05.03.2010 23:37 | nach oben springen

#11

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 06.03.2010 00:07
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Ohja, schlecht bearbeitete Bilder sieht man auch desöftern in der uDD, wo die Hunde komisch ausgeschnitten worden sind, oder noch die Marken vom Kopierstempel zu sehen sind...Dann lieber gar nicht bearbeitet. Aber am besten ist natürlich gutes Ausgangsmaterial, und so schwierig ist das nun auch nicht zu bekommen. Wahrscheinlich haben viele Leute keinen Sinn für Fotografie, aber ich stelle doch fest, dass richtig gute Bilder begeistern können. Man muss den Leuten den Unterschied vorführen, und der liegt bei denen, die sich nicht so gut auskennen mit der Fotografie (aber auch bei denen noch), vor allem in der Wirkung. Das ist eine unterbewusste, aber sehr effektive Sache, und genau darum sollte es ja gehen, wenn man seinen Hund präsentieren will. Das ist genau wie bei der Werbung.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#12

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 06.03.2010 00:19
von Grauer • Worldchampion | 351 Beiträge

Tja, ich verstehs ja auch nicht.

Als Züchter präsentiert man nunmal Ware, nämlich Welpen, oder Deckrüden (bitte jetzt kein Streit über Begrifflichkeiten) und wenn ich dann so manche Homepages sehe, kriege ich das Grausen.

Die repräsentiert die Hunde und den Züchter nicht, sondern die zeigt gar nichts, im schlimmsten Fall schreckt man Käufer ab. Wenn ein Onlinehändler im Internet mit so schlechten Bildern würbe, würde er wohl kaum was verkaufen.

Da werden Welpenpreise von 1500 Euro pro Welpe genommen und Deckakte für 700 Euro verkauft, aber man scheut sich, 500 Euro einmalig in eine vernünftige Homepagepräsentation zu stecken... unverständlich.


Gruß Bettina

nach oben springen

#13

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 06.03.2010 01:38
von Spranz • Worldchampion | 602 Beiträge

Ich finde Bilder sind eine Kunst und wie man ja weiß ist Kunst eine Ansichtssache und eine Frage des Geschmacks.

Genauso finde ich das eine mit Gefühl gestaltet Homepage 1000 mal schöner ist als eine professionelle Homepage in die der Ersteller kein Gefühl und auch kein Herzblut investiert.hat.

Da sehe ich lieber mal ein Bild das in einigen Augen nicht vollkommen ist aber dafür von Herzen kommt.

Züchter oder Deckrüdenhalter und Welpenkäufer haben mehr davon wenn Sie ihr Geld in die Gesundheit und Fürsorge ihrer Tiere stecken. Einem guten Züchter wird ein mittelmäßiges Bild sicher verziehen aber einem Züchter der nur gute Bilder auf seiner HP hat der wird nicht lange ihm Geschäft sein.

Noch eins in der Diskussion um die Dezember Ausgabe wurde bemängelt das so wenige Mitglieder Anzeigen schalten, vielleicht hat es auch genau damit zu tun. ( man kann es keinem Recht machen )

Susanne hatte in der Januar Ausgabe einen Geburtstagsgruß geschaltet, anstatt sich mit dem Geburtstagskind zu freuen wurde über die Anzeige hergezogen
Ich finde jeder von uns sollte einmal in den Spiegel sehen und wenn er dort etwas Fehlerfreies sieht dann darf er sich gerne den Mund über andere zerreißen.

Sorry das ist meine Meinung


Liebe Grüße senden die Buben aus der Pfalz



DER HUND IST DAS EINZIGE WESEN AUF ERDEN
DAS DICH MEHR LIEBT ALS SICH SELBST

nach oben springen

#14

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 06.03.2010 01:48
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

@Juergen


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#15

RE: uDD 3/2010

in Der Hund in den Medien 06.03.2010 02:23
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Das hat ja nichts mit Maulzerreißen zu tun: ich finde schöne Hunde haben das Recht schön präsentiert zu werden....

Aber Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters und vermutlich fallen 90% der Leser solche Dinge eh nicht auf.


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).