Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 08.03.2010 20:16
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Na schön, zugegeben: Manchmal schaut er schon ein wenig fern. Fußball zum Beispiel, weil ihn die Ballspiele schon von frühester Jugend an fasziniert haben. Auch Tier- und Natursendungen – insbesondere über Vögel – kann Orlando Henne etwas abgewinnen. Am Radio kommt man je eh‘ schlecht vorbei, weshalb Herr Henne durchaus auch als Radiohörer bezeichnet werden könnte.

Das meint auch die Kölner Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland – besser bekannt und gefürchtet unter dem Kürzel GEZ. Die schickte dem bei seiner Familie in Giesing lebenden Orlando Henne erstmals Anfang Februar und seitdem schon öfter Aufforderungen, sich nunmehr ordentlich anzumelden. Und zwar für alle Rundfunk- und Fernsehgeräte im eigenen Zimmer bzw. Auto, nicht zu vergessen DVD-Rekorder, PC mit Fernsehkarte, PDA, MDA, UMTS und W-LAN-Handy – kurzum für all das, was der Haushalt des modernen, jungen Mannes heutzutage so hergibt.

An diesem Herrn Henne wird sich die GEZ jedoch die Zähne ausbeißen. Der ist nämlich erst sechs Jahre alt – und ein reinrassiger Golden Retriever, also nachweislich ein Hund! Orlando kam bereits als Welpe zu Edeltraud und Jörg Henne. Die Verwaltungsangestellte und der Kassierer leben in Giesing. Sie haben Orlando groß gezogen und lieben ihn sehr: „Er ist der Mittelpunkt unserer Familie.“ Am 5. Februar bekam der heißgeliebte Mittelpunkt plötzlich Post: „Wir haben das für einen Witz gehalten und erst mal gar nichts unternommen.“ Mittlerweile dämmert es den beiden, dass es besser wäre, denn Irrtum rasch aufzuklären. Denn die GEZ ist erfahrungsgemäß hartnäckig.

Quelle und weiterlesen


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







zuletzt bearbeitet 08.03.2010 20:17 | nach oben springen

#2

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 08.03.2010 20:52
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Mal wieder typisch find ich.

Ist ja nicht das erste Mal, das so etwas passiert.
Die haben ja schon Leute angemahnt, die schon ewig verstorben sind.

Wir durften von unserem Arbeitgeber aus am Arbeitsplatz Radio hören, wenn die anderen Mitarbeiter damit einverstanden waren.

Dies dürfen wir dank der GEZ nun schon seit mindestens einem Jahr nicht mehr, außer wir würden uns noch mal extra anmelden für den Arbeitsplatz. Die haben mit unangemeldeten Besuchen "gedroht".

Das war für mich echt am Anfang ein Problem, denn das war mit das erste, was ich gemacht habe, wenn ich ins Büro kam: Radio an.

Mittlerweile hab ich mich natürlich dran gewöhnt, aber ich finds trotzdem übertrieben.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#3

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 08.03.2010 21:06
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Hat euer Chef denn sein Büro nicht angemeldet? Dann könnt ihr nämlich weiterhören....


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#4

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 08.03.2010 21:21
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Klar, hat er.

Ich arbeite im öffentlichen Dienst.

Hier im Gebäude arbeiten so ca. 400 Mitarbeiter. Das ist doch echt Kohle für die GEZ.

Ich weiß, dass ca. ne Handvoll Leute echt ihr Radio angemeldet haben. Aber das sehe ich wirklich nicht ein.

Man kann zwar auch "irgendwie" über PC Radio hören, dann müsste man aber ein Programm runterladen. Und ich bekomm von unserer EDV-Abteilung keine eindeutige Antwort, ob wir das Programm runterladen dürfen oder nicht.

Aber die sagten halt auch, selbst das wäre verboten.

Also lass ich es sein.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#5

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 09.03.2010 08:11
von Titan • Worldchampion | 526 Beiträge

Mein Mann hat auch das Radio an seiner Arbeitsstelle angemeldet.


LG, Jennifer und Titan

nach oben springen

#6

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 09.03.2010 20:28
von Blaubärchen • Teenie | 80 Beiträge

Ich hatte vor nem Jahr etwa .... als ich mit meinem Privatauto nachhause kam ... einen netten Herren vor der Tür stehen
der Gebühren für das Radio haben wollte ...
Es regnete in Strömen , aber der Herr wollte mit mir ausdiskutieren ob das nun ein Geschäftsauto ist oder nicht ...
der wollte mir erzählen das mein Privatauto , ja auch von meinem Mann genutzt würde und somit müsste ich dann also zahlen weil da ja ein Radio drin ist .... also da wurde ich dann mal etwas deutlicher
und ich erklärte ihm das ich in meinem Privatauto fahren lassen kann , wen ich will
und wenn ich meine Hunde fahren lasse .... dieses Auto ist PRIVAAAAAT .... und ich zahle gar nichts
und in den Geschäftsautos sind keine Radios drin !
Der stand wirklich ne geschlagene Stunde mit mir vor meinem Hoftor und diskutierte mit mir !

Eine absolute Frechheit .... Die Männer dürfen wirklich keine Radios im Auto haben , sonst müssen sie GEZ extra zahlen
und das sehen wir nicht ein ! Aber das der Kerl mich vor meinem Hof abfängt und mir dann erzählen das mein Privatauto ja auch Gebührenpflichtig ist , da ich ja meinem Mann bestimmt auch mal die Post wegfahre oder sonstige Erledigungen damit gemacht werden --- da bin ich ausgeflippt ! Er hat dann übrigens aufgegeben hihihi


liebe grüße Kerstin und die Sabberbacken

nach oben springen

#7

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 09.03.2010 21:54
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Wenn dein Fahrzeug nicht als Geschäftswagen zugelassen und versichert ist, reichen deine normalen Rundfunkgebühren auch fürs Autoradio. Lediglich auf eine Firma bzw. einen Freiberufler zugelassene Fahrzeuge dürfen kein Radio haben, wenn keine Gebühren gezahlt werden! Geschäftsfahrzeuge werden ja auch anders versichert. Problematisch kann die Sache werden, wenn du den Schriftzug der eigenen Firma auf dem Auto hast....


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#8

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 10.03.2010 12:32
von Blaubärchen • Teenie | 80 Beiträge

jaaa das isses ja ....

ich hatte auf dem alten Auto einen Schriftzug von meinem Zwinger drauf .... ( jetzt fällts mir wieder ein )

nee das Auto war wirklich unser rein Privates Auto , und als der Typ merkte - ich lass mich nicht rundreden

fing der plötzlich an wegen dem Zwinger .... dann würde ich das Auto ja doooch gewerblich nutzen

darauf hin erklärte ich ihm das es ein HOBBY ist .... also das Recht war in dem Fall schon auf meiner Seite

aber der Kerl wollte mir echt sonst was erzählen , und gab soo schnell nicht auf !

Jetzt so rückblickend find ich es eigentlich ganz witzig .... der Kerl war Klatschnass .... ( ich saß ja die ganze Zeit im Auto )

Aber damals fand ich es einfach nur frech .... Ich zeigte ihm ja sogar die Fahrzeugpapiere um ihm zu erklären das es ein Privatauto ist ....


liebe grüße Kerstin und die Sabberbacken

nach oben springen

#9

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 10.03.2010 19:05
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Die GEZ-Schärgen sind ja für ihre sprichwörtliche Unverschämtheit bekannt, die machen auch vor Drohungen nicht Halt. Wenn eine gestandene Frau wie du mit denen zu tun bekommt, ist es eigentlich ganz lustig im Nachhinein, aber ich denke an die armen Ömchen, die sich einschüchtern lassen und lieber zahlen, nur um keinen Stress zu kriegen...


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#10

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 11.03.2010 00:08
von Blaubärchen • Teenie | 80 Beiträge

Das stimmt ... und er war wirklich schon fast frech !
Und gerade die "Ömchen" die es nicht dick haben ....

aber man sieht ja am eigentlichen Themenbeginn , die machen nicht mal vor Hunden halt , da interessiert die nicht
ob Oma am Ende vom Monat nur noch trockenes Brot zu kauen hat ...
hauptsache die haben ihr soll erfüllt ...


liebe grüße Kerstin und die Sabberbacken

nach oben springen

#11

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 11.03.2010 04:08
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Als ich in DE war habe ich mich ueber GEZ auch aufgeregt, als Jessie und ich dan geheiratet haben muesste ich auch nichts mehr bezahlen, denn Soldier und Familienangehoerige sind frei durch den Vertrag den die mit dem Mil haben.

Hier in den Staaten gibt es das nicht, doch wir unterliegen einer anderen Abzocke. Man kann hier z.B. keine Sat Schuessel kaufen und benutzen, sondern man muss monatlich trotzdem bezahlen....faengt bei $39.00 plus Tax an plus monatlich Miete fuer die Schuessle und das Zubehoer. Nun sind auch noch die Local Channel Digital und die sind auch nicht mehr frei. Premiere Channel sind auch alle Extra und fangen bei $5 im Monat pro Channel an (habe ich nicht). Ich habe basic Kabel TV und habe jeden Monat $49 plus Tax. Jahrelang hatte ich ueberhaupt kein TV nur die Local Channels, als diese vor 2 Jahren Digital gemacht wurden, haette ich die Box fuer 100 kaufen muessen und haette nur 3 Channel. Nun reden sie drueber die ganzen Radios auch digital zu machen und somit kostet es dann monatlich auch um die $10.....all diese Preise sind natuerlich ohne Steuern und die kommen noch hinzu, wir z.B. in TN haben 9,25%Tax.
Also ihr steht Euch noch relativ gut.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#12

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 12.03.2010 00:44
von Blaubärchen • Teenie | 80 Beiträge

Hammerhart !!


liebe grüße Kerstin und die Sabberbacken

nach oben springen

#13

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 12.03.2010 01:41
von vonderLauer (gelöscht)
avatar

Meine Schwester hatte vor Jahren aber schon auch mal einen von der GEZ an der Tür der Nefa und Ora von Rondor sprechen wollte.

Der guckte dann auch doof als zwei weiße Schäferhunddamen zur Tür kamen.
Meine Schwester hatte die Namen aus Spaß an der Klingel angebracht, da noch ein Platz frei war.

Ärger gab es nicht.

nach oben springen

#14

RE: Gez- jetzt sind die Hunde dran!

in Der Hund in den Medien 12.03.2010 02:55
von Blaubärchen • Teenie | 80 Beiträge

liebe grüße Kerstin und die Sabberbacken

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).