Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Strafe für Fensterwurf

in Der Hund in den Medien 07.04.2010 20:27
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

IEPER - Ein 47-jähriger Mann aus Belgien muss ein Bußgeld zahlen weil er den Hund seiner ehemaligen Frau aus dem Fenster geworfen hatte.
© ANP/Feature

Der Mann sei ausgerastet weil der Yorkshire seiner damaligen Frau schon zum zweiten Mal das Bett angepinkelt hatte.

Daraufhin warf der Mann den besten Freund des Menschen aus dem ersten Stock. Dem Richter erzählte der Mann jedoch, er hätte den Hund nicht geworfen sondern "nur" fallen gelassen.

Der Mann lebt bereits geschieden von seiner Ex-Frau. Der Richter gab ihm noch einen Rat mit nach Hause: "Legen sie sich in Zukunft lieber keinen Hund zu.“

Quelle


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







zuletzt bearbeitet 07.04.2010 20:28 | nach oben springen

#2

RE: Strafe für Fensterwurf

in Der Hund in den Medien 07.04.2010 20:47
von Dorothee • Worldchampion | 291 Beiträge

Krank, so etwas. Der gehört behandelt! Von so einem Typen hätte ich mich auch scheiden lassen. Was ist mit dem Hund? Schwer verletzt?


Wer mit den Fingern auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei immer 3 Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind.

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).