Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Das große Elend

in Der Hund in den Medien 21.06.2010 22:25
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Das habe ich eben in der Hundezeitung entdeckt:


http://www.hundezeitung.de/top2/top-35.html

Was haltet ihr davon?


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#2

RE: Das große Elend

in Der Hund in den Medien 21.06.2010 23:10
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Leider nur zu wahr! Der Zusammenhang Größe-Lebenserwartung lässt sich nicht leugnen, ist belegt.
Was ich immer interessant finde:
Noch ein Denkanstoß zum Thema Deutsche Dogge:
Die Tiere aus der Zucht zu nehmen, die in der Familie erbliche Krankheiten haben, würde den Genpool zu sehr verkleinern.
Die künstliche Erhaltung der Farbentrennung geht aber völlig in Ordnung.
Wie läuft das zusammen?


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#3

RE: Das große Elend

in Der Hund in den Medien 22.06.2010 09:48
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Da ist viel wahres dran, allerdings finde ich die Vermischung von Inzucht und dem Verhältnis von Gewicht/Lebensalter nicht richtig. Große Hunde sterben grundsätzlich früher als kleine, das hat etwas mit dem Herz-/Kreislauf-System und dem Stoffwechsel zu tun. Daran wird auch die beste Zucht-Strategie nichts ändern. Allerdings ist die extrem niedrige Lebenserwartung von derzeit 6,5 Jahren bei der Dogge durchaus auf Inzucht zurück zu führen.

Und dein Argument, Pia, kann ich nur unterstreichen!


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

zuletzt bearbeitet 22.06.2010 09:48 | nach oben springen

#4

RE: Das große Elend

in Der Hund in den Medien 22.06.2010 12:04
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Mit wird himmelangst....habe ja 3 Kanidaten auf der Liste hier: Princess, Harry & Yoda.

Auch kann ich das mit der Groesse/Masse bestaetigen, schaut Euch Princess an. Klein (74 bis 75 cm) & zierlich, ca. 10 Jahre alt und ein mittlerweile topfittes Maedel. Waere meine Giftspritze groesser und staemmiger gebaut, glaube ich kaum dass sie das alles ueberlebt haette. Ausser unserer Rana hatte ich noch nie so eine gesunde Dogge in diesem hohen Alter. Rana starb mit knapp 11 Jahren.Ich liebe die Riesen und schaue mir manchmal meine kleene Giftspritze an und denke mir auch wie schoen die Maus waere, wenn 10 cm mehr da waeren und wenn sie einen breiteren Kopf haette, doch wenn sie durch ihre Statur gesundheitliche Vorteile hat, ist mir das viel wichtiger wie die von mir geliebten europaeischen Doggen.


Yoda geht zum Herzschall Anfang bis Mitte naechsten Jahres....mal sehen was da raus kommt. Er springt viel und ist auch schnell, doch er braucht mehr Pausen wie die anderen. Er powert sich sehr schnell aus. Obwohl Yoda auch kein super grosser Riese ist (mein Handtaschenhund hat mittlerweile 83 cm schulterhoehe), mache ich mir doch Gedanken und werde den Shall machen lassen um sicher zu sein, dass mein Baby okay ist.

Harry ist halt mein Senioren Baerchen, er rennt nicht mehr viel und liegt meistens faul in der Sonne. Beim letzten TA Check up hat er knapp 200lbs auf die Waage gebracht und war fuer sein Alter noch sehr fit.

Pia, ich gebe Dir Recht....man selektiert die Farben und nimmt die Farben sehr ernst, doch es wird immer noch wissentlich mit kranken Hunden gezuechtet. Ich habe lieber einen Hund, der mein treuer Begleiter fuer 10 bis 15 Jahre ist, als einen den ich nach 6 Jahren ueber die Bruecke gehen lassen muss.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).