Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 13.08.2009 22:26
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Röckchen, Söckchen, lackierte Nägel

Von Sandra Schulz, Peking

Mehr als eine Million Hunde leben in Peking, Tendenz steigend. Mit dem wachsenden Wohlstand gedeiht auch die Tierliebe der Chinesen - und nimmt inzwischen absurde Züge an.

Peking - Der Freitag ist immer ein guter Tag für Eddy, da wird er im Auto zum Swimmingpool gefahren. Dann darf er endlich raus aus der Luxuswohnung, tagsüber, sonst bleibt ihm nur die Nacht. Denn Eddy ist groß - und illegal.

Eddys Besitzerin, Frau Jiang, hat keine Kinder und will auch keine. Sie hat ja ihn, den Golden Retriever, und der sei leichter zu erziehen als ein Kind, sagt sie.

Quelle


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#2

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 14.08.2009 00:30
von Moni (gelöscht)
avatar

Konnte Chinesen ich noch nie leiden. Sie haben mir nix getan aber was bei denen so ab geht.
Für mich ist das eine eigene Welt.
Finde das sie in manchen Dingen einfach nur krank sind.

Mit der Hundeliebe kann man es auch übertreiben.

nach oben springen

#3

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 14.08.2009 02:31
von Aura (gelöscht)
avatar

Ich hab immer nur ein Problem mit der Äusserung "DIE Chinesen", "DIE Türken", "DIE Afrikaner". Oder "DIE Züchter" oder "DIE Tierschützer". Es ist die Verallgemeinerung, die mich stört. Die Degradierung des Individuums zur Masse. Da sollten wir alle wieder ein bisschen sensibler werden in unserer Sprache.

nach oben springen

#4

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 14.08.2009 02:43
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Es ist eben eine uns (leider) sehr fremde Kultur. Und miese Typen gibt es ja überall, Verrückte auch und absolute A...löcher sowieso! Das allein eint die Menschheit schon, wie ich finde...


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#5

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 22.08.2009 08:23
von Christiane (gelöscht)
avatar

da hast du Recht, Pia!
das ist das einzige was die Menschheit eint...irgendwie traurig!
Aber grade im Asiatischen Raum gibts Gepflogenheiten die mir seeehr merkwürdig vorkommen(zB. die kullinarischen "Köstlickeiten")

nach oben springen

#6

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 22.08.2009 08:34
von tinkerbell (gelöscht)
avatar

Fakt ist aber, dass es in China Fabriken gibt, in denen Hunde zu Millionen verarbeitet werden.
Zu Schuhen, die nach D exportiert werden.
Die Hunde werden erschlagen oder halb tot auf offenen LKW in die Fabriken gefahren, dort wird ihnen oft bei lebendigem Leibe das Fell abgezogen, das zu Leder verarbeitet wird,

Der Import von Fellen, die zu Gaewolfjacken gemacht werden sollen, ist jetzt verboten.Der Import von Lederschuhen nicht.
Markenschuhe sind aus Boxcalf etc, immer ist die Herkunft dokumentiert.
Nicht aber 'EchtLeder' Schuhe von Aldi, Lidl ua. Das ist fast immer Hund.
Schuhe, Portmonnaies, Handtaschen phne Deklaration, aus feinm Leder ohne Schweißporen sind fast immer Hund.

Ich kaufe so etwas nicht. Ich kann es nicht.

zuletzt bearbeitet 22.08.2009 08:35 | nach oben springen

#7

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 22.08.2009 08:41
von Christiane (gelöscht)
avatar

na wer kann das schon, liebe tinkerbell!
die müssten wirklich weltweit auf die tierschutzrechte achten!!!
was nützt es wenn sies hier tun und woanders wird drauf ge......!
immer wenn ich sowas lese, dann könnte ich schreien vor wut, weil leider (fast) niemand n pups auf die tiere gibt!

nach oben springen

#8

RE: China - von einem Extrem ins andere...

in Der Hund in den Medien 22.08.2009 23:49
von Ari (gelöscht)
avatar

Zitat von Moni
Konnte Chinesen ich noch nie leiden.


grammatik gelernt, bei Yoda du hast :)

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).