Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Deutsche Dogge greift Besitzerin an

in Der Hund in den Medien 05.07.2010 22:33
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Schlieben: Hund verletzte Frau schwer

Von ihrer Deutschen Dogge wurde am Montagabend eine 47-Jährige plötzlich auf dem Hof ihres Grundstückes in Frankenhain bei Schlieben angegriffen. Ein Nachbar eilte herbei, ihm gelang es, mit einer Mistgabel den Hund von der Frau abzulenken.

Die Frau erlitt schwerste Bissverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Hund wurde noch am selben Abend durch einen Tierarzt eingeschläfert.

Quelle


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#2

RE: Deutsche Dogge greift Besitzerin an

in Der Hund in den Medien 05.07.2010 22:37
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Wenn ich sowas lese, frage ich mich immer, wie es dazu kommen kann. Wie kommt ein Hund auf die Idee, jemanden aus dem eigenen Rudel anzugreifen? Ich habe ja nun schon große Hunde seit ich mich erinnern kann. Und darunter waren auch Tiere, die aufgrund ihrer Vorgeschichte mit Vorsicht zu genießen waren, bis sie sich im Rudel integriert hatten. Aber spätestens dann könnte ich mir keine Situation vorstellen, in der die Hunde mich, meine Familie oder auch andere Rudelmitglieder angreifen würden.... Also was muss vorfallen, dass ein Hund die eigene Halterin angeht und so schwer verletzt?


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#3

RE: Deutsche Dogge greift Besitzerin an

in Der Hund in den Medien 05.07.2010 23:54
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Schwer zu sagen. Erkrankung? Keine wirliche Integration? Keine gefestigte Rangordnung? Schmerzen?

Mir ging es ja selbst einmal so mit meiner Staffordhündin. Sie hatte sich ja schleichend verändert, war aber vorher schon schwierig, wenn auch ihrer Familie treu ergeben. Sie biss mich eines Tages vollkommen grundlos in den Unterarm, schwanzwedelnd. Sie sass auf der Treppe, ich begrüsste sie und sagte "guten Morgen mein Mädchen" - sie guckte mich freundlich an, wedelte mit dem Schwanz, ich streichelte sie über den Kopf und dann schlug sie ohne Vorwarnung richtig zu. Ich war tief geschockt , damit hätte ich in so einer Situation niemals gerechnet. Da musste ich sie einschläfern lassen mit blutendem Herzen, aber wir haben auch Kinder hier zu Besuch, sie sass oft Gesicht an Gesicht mit uns auf dem Sofa ..... nicht auszudenken. Ich tippe da auf einen Hirntumor, immerhin war sie schon 12 Jahre.

LG
Birgit


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#4

RE: Deutsche Dogge greift Besitzerin an

in Der Hund in den Medien 06.07.2010 00:20
von Titan • Worldchampion | 526 Beiträge

Ich finde genau solche Erklärung, wie es in so einem Fall dazu gekommen ist, eigentlich sehr wichtig, und frustrierend dass der Grund nie zu solchen "Stories" dazu geschrieben wird. Und dann braucht man sich nicht wundern dass man wieder das Gerede anderen anhören darf..


LG, Jennifer und Titan

nach oben springen

#5

RE: Deutsche Dogge greift Besitzerin an

in Der Hund in den Medien 08.07.2010 03:01
von Blaubär • Welpe | 25 Beiträge

@ Titan

Ich denke das Problem das man zu sowas nie Gründe hört ist das wenn nicht etwas überoffensichtliches (Tierquälerei ect.) vorliegt keiner nach den Gründen fragt (z.B. die Besitzerin) bzw. keiner Interesse an Ursachenforschung hat, man begnügt sich damit den Hund einzuschläfern, eine Story zu veröffentlichen und beim nächsten Skatabend was zu erzählen zu haben. Was dann die Leute die die Story hören oder lesen daraus machen ist deren Sache. Das ist wirklich schade denn so kann keiner daraus lernen bzw. die Rasse kommt in Verruf.


LG Caro

zuletzt bearbeitet 08.07.2010 03:02 | nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).