Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Frau bei Streit um Hund schwer verletzt

in Der Hund in den Medien 09.07.2010 21:08
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

49-Jährige bei Streit über Hund schwer verletzt

von André Zand-Vakili

Im Streit über einen Hund soll ein Mann in Hamburg eine 49-Jährige mit Schlägen und Tritten schwer verletzt haben. Das Opfer musste mit Rippenbrüchen und einer Kopfwunde in einer Klinik behandelt werden, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Beamte waren am Donnerstagabend in den Stadtteil Ohlsdorf gerufen worden, weil dort eine verletzte Frau auf dem Boden lag. Sie hatte zuvor einen Spaziergang mit ihrem Hund gemacht. Als sie sich auf einen Blumenkübel setzte, um sich kurz auszuruhen, rief sie das Tier zu sich. Ein Passant warf ihr daraufhin aus nicht näher zu klärenden Gründen vor, sie würde den Hund misshandeln - dann schlug er ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und trat in ihre Rippen. Die Polizei fahndet nun nach einem etwa 40 Jahre alten und etwa 1,75 Meter großen, kräftigen Mann. zv

Quelle


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#2

RE: Frau bei Streit um Hund schwer verletzt

in Der Hund in den Medien 09.07.2010 23:40
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Kopfschüttel


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#3

RE: Frau bei Streit um Hund schwer verletzt

in Der Hund in den Medien 10.07.2010 11:28
von Dorothee • Worldchampion | 291 Beiträge

Unmöglich, dem ist wohl die Hitze zu Kopf gestiegen. Also, Leute gibt es. Ganz doll Kopfschüttel.


Wer mit den Fingern auf andere zeigt, sollte nicht vergessen, daß dabei immer 3 Finger seiner Hand auf ihn selbst gerichtet sind.

nach oben springen

#4

RE: Frau bei Streit um Hund schwer verletzt

in Der Hund in den Medien 10.07.2010 21:59
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Selbst wenn die Frau dem Hund was angetan hätte, was ja wohl schon absurd war: dazwischengehen ja, es aber als Entschuldigung zu nehmen um selbst Körperverletzung zu begehen? Das ist doch wohl auch krank!


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#5

RE: Frau bei Streit um Hund schwer verletzt

in Der Hund in den Medien 11.07.2010 03:15
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Manche Menschen sind darauf aus, Streit anzufangen und so enden dann solche Situationen.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).