Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!

#1

Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 19:16
von tinkerbell (gelöscht)
nach oben springen

#2

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 20:27
von Aura (gelöscht)
avatar

Hab ich gesehen. Und konnte eig nur über die unglaubliche Dummheit und Naivität der Käufer mit dem Kopf schütteln. Wie immer. Ich bin froh, dass Katrin Hansen so gut ihre Kontakte zu den Medien nutzt. Und es immer wieder den Menschen vor dem TV aufs Brot schmiert.

nach oben springen

#3

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 20:44
von mona • Champion | 167 Beiträge

schrecklich und die Behörden sind zufrieden, Ich hoffe nur das jeder Käufer sich mehr Gedanken machen würde.

nach oben springen

#4

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 21:49
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Furchtbar!
Ich habe richtig Gänsehaut und bin voller Wut - Behörden *schnaub*

Und es ist gleich hier in der Nähe .... habe deren Anzeigen öfter gelesen ... was die alles anbieten ... jede Rasse ! Die Schweine !!! Sorry


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#5

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 21:52
von kleines030999 • Really the Best | 4.435 Beiträge

Ich hab den Link zu dem Beitrag nochmal eingestellt und fixiert. Bitte verbreitet ihn, je mehr Leute das sehen, um so besser!


Liebe Grüße, Pia mit Astra, Merlin und Abebi, Paul, Moco und besonders Rüdiger für immer in unseren Herzen...







nach oben springen

#6

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 22:30
von Moni (gelöscht)
avatar

Finde das schrecklich.
Die Behörden machen nix und Menschen kaufen weiter und dann wundern sie sich warum die Tiere so krank sind.

nach oben springen

#7

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 22:44
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Echt krass! Bin schockiert! Ich muss sagen, für RTL-Verhältnisse ist das ein richtig guter Bericht! Man kann über dieses Thema gar nicht genug aufklären, dass ist die einzige Chance, etwas zu ändern, da anscheinend immer noch so viele Leute so dumm sind, sich dort einen Welpen zu holen. Naja, es besteht eine gewisse Chance, dass genau diese Leute von RTL erreicht werden...Es ist unglaublich, dass die Behörden nichts tun. Da sieht man, dass Tiere in Deutschland immer noch nicht mehr Wert sind, als das Geld, dass man mit ihnen verdienen kann. Ganz schlimm.

Also ich an der Stelle der Nachbarn und der lokalen Tierschützer würde diesen Betrieb mit wochenlangen Demonstrationen umzingeln. Auch wenn das erstmal nichts ändern wird, so wird es doch noch mehr Aufmerksamkeit bringen, und diesem Arschloch von Tierquäler zeigen, dass er nicht machen kann, was er will. Denn das ist doch genau das Problem: er fühlt sich stark, weil er meint, dass ihm keiner etwas anhaben kann.


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

zuletzt bearbeitet 26.08.2009 22:45 | nach oben springen

#8

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 26.08.2009 23:16
von Aura (gelöscht)
avatar

Ruth, das ist manchmal nicht so einfach als Nachbar. Wir haben hier den Winkel in der Ecke mit seinem Welpenkaufhaus. Da wird kein Nachbar seinen Mund aufmachen. Die haben eine Mordsangst. Zu recht. Denn wer da seinen Mund mal aufgemacht hat, dem ists meistens nicht gut bekommen. Das macht den Kampf gegen solche Ars... nicht gerad einfacher.

nach oben springen

#9

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:05
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Willkommen in der Welt von Princess und Hope und Millionen anderer Tiere....nur die haben noch Auslauf und frische Luft. Das ist in den meisten Mills nicht vorhanden!

@ Ruth

Das ist ein gewinnbringendes Geschaeft und dagegen vorzugehen bedeutet sich und seine Familie in aeusserste Gefahr zu bringen. Es ist nicht immer so einfach wie es scheint. Es gibt die Drogen Mafia und genauso gibt es die Hunde Mafia...gefaehrlich und skrupelos sind die beide.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#10

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:20
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, und dieser Typ war auch echt unheimlich.Mit so jemandem möchte ich auch lieber nichts zu tun habe, aber wenn sich viele Leute zusammen schließen, am besten eine ganze Gemeinde, dann kann er doch nicht seine "große Familie" auf Hunderte von Menschen hetzen, oder?


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#11

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:26
von Aura (gelöscht)
avatar

Nein, aber auf die Organisatoren..

Und du darfst nicht vergessen, solche Veranstaltungen sind genehmigungspflichtig. Und wer genehmigt? Die Stadt/ Gemeinde. Und wer profitiert von den Steuern, die solch Leute zahlen? .. Was glaubst du, warum Vet-TÄ so selten was zu beanstanden haben in solchen Massenproduktionsstätten..

nach oben springen

#12

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:30
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#13

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:31
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Diese Mills arbeiten oft nicht alleine und haben auch viele Beziehungen. Ausserdem sind viele menschen die dies auch grausam finden, doch um den Friedenswillen nichts sagen.

Hier sind wir unter Tierliebhabern fuer Millionen von anderen Menschen sind es einfach nur "Hunde"....aus einer Ortschaft von 2000 leuten, waeren vielleicht 10 Menschen dabei die ihr Zeit und Geld in so eine Aktion stecken wuerden, bis zu einem gewissen Grad, wenn es gefaehrlich wird muss man mit ca. 50% der Helfer rechnen, das die das Weite suchen....-zu recht! Das Problem liegt auch darin, jeder redet und wenige tun was.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#14

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 00:39
von Ludwig • Really the Best | 1.461 Beiträge

Ja, ihr habt Recht...schlimm. Man braucht auch sehr viel Mut, sich gegen solche Machenschaften einzusetzen!


Liebe Grüße,
von Ruth und Ludwig

nach oben springen

#15

RE: Massenzucht am Pranger

in Der Hund in den Medien 27.08.2009 04:56
von Albatros • Champion | 196 Beiträge

Ich finde, wir brauchen ein neues Tierschutzgesetz, diése uralten Mindestbedingungen zur Hundehaltung machen es auch Veterinärämtern sehr schwer, rechtzeitig einzugreifen.


Grüsslies

Sabine

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).