Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 16.08.2009 22:26
von Fräulein Blutbad (gelöscht)
avatar

Für die, die es deftig mögen :)

Original Gailtaler Holzknechtfrigga

Zutaten

120 g Gailtaler Speck
3 St. gekochte Erdäpfel
100 g Gailtaler Almkäse
Salz
Pfeffer


Zubereitung

Gailtaler Speck in Streifen schneiden, in
einer schweren Pfanne auslassen, die gekochten
Erdäpfel blättrig schneiden, dazugeben, kurz durchrösten, mit halbfingerdicken Scheiben
vom Gailtaler Almkäse bedecken, salzen und pfeffern. Sobald der Käse zu schmelzen beginnt, portionsweise auf Polenta
(original gailtalerisch!) oder Schwarzbrotscheiben anrichten, sofort servieren.

nach oben springen

#2

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 17.08.2009 00:27
von Isis • Champion | 227 Beiträge

Also der Apfelstrudel hört sich super an... wenn ich jetzt bitte noch die Übersetzung ins deutsche haben könnte ?

Was ist "dag" ????
Was ist Sonnenalm Cremetopfen? Topfen ist Quark, das weiß ich wohl, ist Sonnenalm einfach der Hersteller?
Was ist Bröseltopfen? Was ich mir denken könnte, wäre Hüttenkäse!?

Und was bedeutet "einen Abtrieb bereiten"?

Den Rum kann man doch bestimmt einfach weglassen, oder?


Viele liebe Grüße
Saskia mit Urwis und Mara

nach oben springen

#3

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 17.08.2009 03:16
von Fräulein Blutbad (gelöscht)
avatar

also liebe saskia *gg*

hier die übersetzung:

"dag" = dekagramm
"Topfen" = Quark
Sonnenalm = der Hersteller, wie gesagt , kannst eh nach belieben nehmen :)
"Bröseltopfen" : es gibt ja feinen "Quark" der cremig ist aber es gibt auch nen Quark der ist nicht so "feucht" sondern bröselig.
der sieht so aus :http://members.aon.at/sonnenalm-milch/si...oeseltopfen.jpg
Hüttenkäse is wieder was anderes :)
Rum kannste natürlich weglassen !

nach oben springen

#4

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 17.08.2009 03:18
von Fräulein Blutbad (gelöscht)
avatar

achja und unter Abtrieb versteht man folgendes:

Unter Abtrieb (auch: Butterabtrieb, Abtriebmasse) versteht man jene Masse, die aus mit dem Mixer flaumig gerührter Butter, Staubzucker und Eidottern entsteht. Es handelt sich hierbei um einen küchentechnischen Begriff, der vorwiegend in älteren Kochbüchern explizit verwendet wurde und am ehesten dem bairisch-österreichischen Küchenwortschatz zuzurechnen ist.
Die Masse dient als Grundlage für Rührmassen wie zum Beispiel der gleichschweren Masse , der Sandmasse (z. B. Gugelhupf) .

nach oben springen

#5

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 17.08.2009 07:45
von Isis • Champion | 227 Beiträge

Danke Doris :-)
Allerdings....*schäm* ich kann mit "dekagramm" leider auch nichts anfangen. Aber werd mal googeln....
Und diesen Quark, also den bröseligen hab ich hier noch nie gesehen.... Ich wüßte nicht, dass es den hier gibt.

Man, ich bin immer wieder erstaunt, wie verschieden die deutsche Sprache doch je nach Region sein kann


Viele liebe Grüße
Saskia mit Urwis und Mara

nach oben springen

#6

RE: Eure Lieblingsrezepte

in Kochecke 17.08.2009 18:38
von Fräulein Blutbad (gelöscht)
avatar

@saskia

dekagramm? was habt denn ihr für mengenangaben ??? gramm,dekagramm,kilogramm ?
*gg* guck das nächste mal wenn du in den supermarkt gehst :)
jaa das is schon wahnsinn hehe

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).