Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!

#1

Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:39
von tinkerbell (gelöscht)
nach oben springen

#2

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:41
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

um gottes WILLEN!!!!!!!!!!!


Aber ob das noch ein Leben ist?


"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#3

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:46
von Aura (gelöscht)
avatar

Und trotzdem hat sie noch gewedelt, als die Menschen kamen, um sie zu erlösen.. Und das hat sie ja doppelt gerettet.

Ach, übel. Was kann man mehr sagen?

nach oben springen

#4

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:50
von Diana (gelöscht)
avatar

oh mein Gott. Blöd das ich kein englisch kann. Hätte den Artikel gern mal gelesen.

nach oben springen

#5

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:51
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

OMG....das bringt alte Wunden hoch.....ich musste gerade mal wieder meine Princess in die Arme nehmen und ihr sagen wie stolz ich auf sie bin und wie lieb ich sie habe.
Es koennten sogar Schwestern sein, beide hier in TN und beide dieses Blick voller Hoffnung, Liebe und Leben.
Es tut weh, die arme Maus so zu sehen und ich wuensche Ihr alles erdenkliche gute in dieser Welt.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#6

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:53
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Zitat von Pinkabella
um gottes WILLEN!!!!!!!!!!!
Aber ob das noch ein Leben ist?



Ja Elli, es ist.....schau Dir Princess an.....Princess hatte noch einige Lbs. weniger und trotzdem hat sie es geschafft.....die Maus schafft es auch! Schau in die Augen!


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#7

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 03:55
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

Ich frage mich bei solchen immer, ob es nicht vielleicht schöner ist, in Ruhe und Beistand zu gehen.

Ich bewundere deine Arbeit wahnsinnig, nur wäre ich nicht der Typ dafür, ich würde viel zu viel Abstriche machen...


"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#8

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 04:04
von tinkerbell (gelöscht)
avatar

Diana, da steht doch, dass sie um Hilfe bitten. Kannst Du Dich denn nicht mit ihnen in Verbindung setzen? Vielleicht können die Erfahrungen mit Deiner Princess dieser Princess helfen, am Leben zu bleiben.

Andere Diana^^^: in Kurzfassung, der Besitzer ist seit Monaten in einer Reha, die Tante, die den Hund füttern sollte, hat es einfach nicht getan, obwohl genügend Futter bereit stand. Irgendwer hat auf dem Dach gearbeitet und den Hund so rein zufällig gesehen und sofort gehandelt. Sie haben eine Tierheimtante geschickt, die sie einschläfern sollte, weil sie so verhungert war, dass sie nicht mal aufstehen konnte. Die aber brachte das nicht fertig, weil der Hund so lieb war und sie mit letzter Kraft anwedelte. Also nahm sie sie mit nach Hause und versucht nun, sie aufzupäppeln. Besagte Tante muß nun mit Strafe rechnen. (vermutlich nicht so schlimm wie das, was sie erwartet, wenn der Besitzer das mitkriegt)
Die Nachbarn sagten, der Hund heißt Princess.
(Wieso sich da keiner gekümmert hat? Frag mich.)

Es macht nicht den Eindruck , dass der Hund sterben will. Er ist doch nur verhungert.

nach oben springen

#9

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 04:17
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Mein Gott wie grausam.

Ich konnts leider auch nicht übersetzen, daher vielen Dank für die Info.

Ich hoffe, sie schafft es.

Das gleiche müsste der Tante widerfahren!

Menschen sind so grausam.

Was ist da Arbeit, einen Hund zu füttern.

Ich werde die Menschen nie verstehen.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#10

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 05:05
von Diana (gelöscht)
avatar

danke Angela. sowas grausames. Ich hatte vermutet das der Besitzer evtl. gestorben war und keiner den Hund füttern konnte, aber sowas?

nach oben springen

#11

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 05:23
von Annika • Worldchampion | 600 Beiträge

Zitat von tinkerbell
Diana, da steht doch, dass sie um Hilfe bitten. Kannst Du Dich denn nicht mit ihnen in Verbindung setzen? Vielleicht können die Erfahrungen mit Deiner Princess dieser Princess helfen, am Leben zu bleiben.



Leider zu spät Angela ...
:-( ich kannte diesen Blog schon, er ist vom April 2008 ... Princess wurde im Juni 2008 erlöst




Liebe Grüße
Annika mit den Schlümpfen Spike und Mia
und Ayla immer bei uns


nach oben springen

#12

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 05:36
von tinkerbell (gelöscht)
avatar

Ach wie traurig! Das tut mir leid. Ich wußte auch nicht, dass das schon so alt ist. Arme Princess.

nach oben springen

#13

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 06:50
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Ich habe gesehen das es ein alter Blog ist, ich koennte aber nirgends sehen, dass Princess gestorben ist......Die Maus ist nun sicher.

Ich hatte trozdem auf der Webseite die Kontaktanschrift genommen und denen den Verlauf von meiner Princess mitgeteilt und empfohlen, dass Pizzabrot, Olivenoil und ein wenig Garlic mit eingebacken eine super Methode ist, solche Hunde wieder aufzupaeppeln ist.

Aber an solchen Beispielen wie diesen kann man wirklich sehen in welcher Scheinwelt wir eigentlich leben, normalerweise kriegen das nur die beteiligten TS und TA zu sehen.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#14

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 08:16
von Annika • Worldchampion | 600 Beiträge

Diana, das steht weiter unten bei den Kommentaren :-(



Stafford Says:
January 6th, 2009 at 11:57 pm
Here is an update on Princess from the “Times Tribute”, the local paper that covered the original story:

The Tri-County was home to several high-profile animal cruelty cases in 2008, including the case of Princess, a Great Dane that was found in April in Knox County.

Lexington veterinarian Dr. Craig Blair took in Princess free of charge after she was rescued near Corbin on April 8, barely alive and starved to half her appropriate weight. One of the dog’s legs was later amputated because it had been overtaken with a cancerous growth. Princess then seemed to be doing well, adding about 20 pounds to her approximate 75-pound weight at the time of her rescue.

But in June, Princess was euthanized because the cancer reached her lungs.

Princess’ story reached audiences across the nation. It also brought attention to the work of Knox County animal control and the Knox-Whitley Animal Shelter, which saw an increase in donations and adoptions after the Great Dane’s rescue.

Virgil Whitaker, Princess’ owner, pleaded guilty in Knox District Court in August to second-degree animal cruelty charges. He was to serve 90 days of home incarceration with a 12-month probated sentence in one of the county’s few, if not first, animal cruelty convictions.


Princess, Du bist nun an einem besseren Ort :-(


Liebe Grüße
Annika mit den Schlümpfen Spike und Mia
und Ayla immer bei uns


nach oben springen

#15

RE: Erschütternd!

in Notnasen 13.09.2009 08:17
von Angela • Really the Best | 1.293 Beiträge

Das ist traurig. Kann kaum hinsehen.


Ich bin eine Eroberin!
Ich habe Badezimmer besetzt,
Waagen bezwungen, Jobs erkämpft,
Männerherzen im Handstreich genommen
und im Schutz der Dunkelheit Kühlschränke überfallen.

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).