Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

43 Hunde gerettet

in Der Hund in den Medien 22.09.2009 20:19
von Aura (gelöscht)
avatar

43 Hunde wurden aus einem Transporter gerettet, in dem sie seit über 30 Stunden ohne Wasser, Futter und Frischluft/ Bewegung sassen.

Quelle

So wird vernünftiger Tierschutz in Verruf gebracht und torpediert! Pfui Teufel!

zuletzt bearbeitet 22.09.2009 20:20 | nach oben springen

#2

RE: 43 Hunde gerettet

in Der Hund in den Medien 22.09.2009 22:42
von Moni (gelöscht)
avatar



So kann Tierschutz auch aussehen.
Wenn sie solchen qualen ausgesetzt werden finde ich es besser sie werden getötet.
So hart es klingt.
Diese Hunde haben schon genung mitgemacht und dann das noch.
Die Verantwortlichen sollte man auch ohne Licht ,Wasser ,Luft und Klo und noch vieles mehr einsperren.
Sollen in ihrem Dreck erstichen.

Wünsche allen Hunde von ganzen Herzen das sie bald einen wunderschönen Platz finden, wo sie festellen das Menschen nicht böse sind.

nach oben springen

#3

RE: 43 Hunde gerettet

in Der Hund in den Medien 23.09.2009 00:55
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Mir fällt da nur ein Wort ein "Sauerei".

Die Qualen für die armen "geretteten" Tiere ... es ist unglaublich.

Was mich noch nachdenken lässt, ist, dass die Tiere nicht geimpft sind. Ich dachte, das müssen gerade Tierschutzorgas und Tierheime wissen. Wenn ich zusage, ein oder mehrere Tiere als Tierheim aufzunehmen, muss ich doch im vornhinein darauf bestehen, dass die Tiere geimpft rüber kommen. Und natürlich muss doch irgenwie gewährleistet sein und kontrolliert werden, unter welchen Bedingungen die Tiere transportiert werden. Oder ist das wieder eine neuere Form einer Einnahmequelle?


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#4

RE: 43 Hunde gerettet

in Der Hund in den Medien 23.09.2009 00:58
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

Tja, was soll man da sagen...
Tierschutz ist leider nicht gleich Tierschutz....

Mir fallen da auf Anhieb ein paar ungute Beispiele und Namen ein


"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#5

RE: 43 Hunde gerettet

in Der Hund in den Medien 23.09.2009 03:29
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Deswegen halte ich von solchen Transporten ueberhaupt nichts. Private Fahrketten sind immer das beste.

In solchen Faellen geht es immer um das Geld! Traurig, aber wahr.....einfach nur zum kotzen


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).