Hundefreunde unter sich! Was hier als Doggenforum begonnen hat, steht allen offen, die sich für Hunde interessieren und sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen können!
#1

Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 09:26
von Amber • Really the Best | 1.104 Beiträge

Huhu, für alle die den Beitrag sehen wollten und ihn (wie ich) verpasst haben:

http://www.wdr.de/tv/aks/videos/flashplayer.jsp?mid=101975


LG Birgit mit Kiara und Herkules
_______________________________________
Wer meine Doggen nicht mag, den mag ich nicht!

nach oben springen

#2

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 09:32
von Aura (gelöscht)
avatar

Ich war entsetzt! Das war feinste Bildzeitungs-Manier. Schrecklich. Letztlich ist es natürlich schon so, dass einige Krankheiten mittlerweile hier auf dem Vormarsch sind, die es vor Jahren nur im Ausland gab. Aber das wurde da ja so hetzerisch dargestellt, unfassbar!

nach oben springen

#3

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 10:16
von Vio`s Krönchendoggen • Worldchampion | 304 Beiträge

Erst einmal Danke für den Link.

Es sind natürlich nicht nur die Hunde der Not-Orgas, die den Zwingerhusten mitbringen.

Als ich am Montag mit Abs beim TA ar, hatte ja den Zwingerhusten von der Weltsieger mitgebracht, sagte diese mir auch, dass der Grippestamm aus den Osteuropäischen Ländern hier zur Zeit enorm überhand nimmt und die Impfung überhaupt nicht greift. Der GrippeStamm sei ganz anders als die hier üblichen.

Also so abwägig ist der Berich nicht.

Aber mal kurz OT.
Meine Abs hat eine 7-Tage Antibiose bekommen und steckt die Grippe ganz gut weg. Ist eben ein kleiner Turbolader*lach*.

So, nun hat seit Freitag mein ADImann auch angefangen. Ich direkt die Antibiose für den 80 KG Kerl berechnet und los gings. Unser Bärchen ist ne richtige Memme! GAnz wehleidig, viel am Jammern, beim Husten geht er bis tiiiief in die Knie und nur Streicheleinheiten zum Bedauern abholen. Er tut mir schon richtig Leid, aber er ist wie meine Männer hier zu Hause. Ein richtiges Weichei.

Nur meine Mami ist bis jetzt verschont geblieben. Toi, Toi, Toi!!! Aber ich habe schon erfahren, das "ältere" Hunde, ist sie mit 4 Jahren eigentlich ja nicht, ich sagt mal "im besten Alter"!!!; nicht so anfällig sind. Warum auch immer.


Ganz liebe Grüße
Vio und die Krönchendoggen

zuletzt bearbeitet 25.10.2009 10:17 | nach oben springen

#4

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 10:54
von ashanti • Worldchampion | 319 Beiträge

Hallo,

bei uns ist im Moment auch der ganze Landkreis betroffen. Auf der HP unser Hundeschule wird auch gewarnt........
Wir haben damals auch den Zwingerhusten von einer Ausstellung mit gebracht. Eine wäre fast gestorben, mein Rüde hat nur 2 Tage gehustet und die Hündin die gerade Welpen hatte bleib ganz verschont. Ein Teil der Welpen hatte ihn nur leicht. Meist liegen zwischen Ansteckung und Ausbruch 2 Wochen.....


Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Anja und die Doggen vom Waldfrieden

"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die
Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu
treten."


zuletzt bearbeitet 25.10.2009 10:57 | nach oben springen

#5

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 18:57
von Pinkabella • Really the Best | 1.611 Beiträge

Ich bin froh, dass es an uns vorbei gegangen war... vor einigen Wochen war es in Wien ganz gross :(


"Unablässig vom Blut getränkt,
ist die ganze Erde nur ein riesiger Altar,
worauf alles,
was Leben hat, geopfert werden muß,
endlos, unablässig..."
Joseph Marie Compte de Maistre (1753 - 1821)

nach oben springen

#6

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 19:24
von Friedel • Really the Best | 1.128 Beiträge

Leider ist der Zwingerhusten bei uns im Koblenzer und Westerwälder Raum auch besonders heftig.

9 Hunde, die ich sehr gut kenne, hat es mittlerweile erwischt. Eine Hündin - Amber, siehe Regenbogenbrücke - ist sogar daran oder an den Folgen gestorben.

Ist schon ganz heftig hier dieses Jahr. Meine Jungs sind bisher noch verschont geblieben.


Liebe Grüße
Uschi und das liebe Vieh





Andy, Friedel und Lisa immer im Herzen

nach oben springen

#7

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 20:15
von kjara05 • Champion | 235 Beiträge

Auch bei uns in Schleswig Holstein ist der Zwingerhusten zur Zeit leider aktuell . Hier wird er leider durch die Touristenhunde sehr schnell verbreitet.Zum Glück ist die Sesion ja nun vorbei. Ich lasse meine zur normalen Impfung noch zusätzlich Nasal impfen. Deckt leider auch nicht alle Stämme ab aber ich bin auf der etwas sicheren Seite. Bei einem Rudel ist es ja nicht so einfach. Ich gehe mit meinen zur Zeit auch nur die Wege die wir immer gehen da ich große Angst habe das Gismo jetzt auch noch Zwingerhusten zu seiner DCM bekommt.


Einen lieben Gruß von der Sonneninsel
Petra und die Rasselbande
Kjara immer in unserem Herzen

nach oben springen

#8

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 21:10
von pocolino (gelöscht)
avatar

Meine Emma hat es vor 3 jahren auch erwischt, es gab bei uns in der Stadt nicht mal mehr Antibiotika beim Tierarzt, das musten diese erst bestellen.... Ich hatte Angst das meine Emma diesen Zwingerhusten nicht übersteht, sie lag ganz apathisch rum und hat weder gefressen noch getrunken, einmal hat sie die Augen sogar nach hinten verdreht.... Die Hündin einer Freundin hatte sogar Darmbluten dazubekommen.....
Das möchte ich NIE wieder erleben...

nach oben springen

#9

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 22:22
von babyfalk • Really the Best | 2.043 Beiträge

Ich habe hoellische Angst vor einem Ausbruch hier.....Kennel Husten wird von vielen auch nicht fuer ernst genommen und es kann zu einem richtigen Ausbruch kommen. GSD hatte ich es noch nicht.


Liebe Gruesse aus Memphis
Diana & das verrueckte rescue Rudel



nach oben springen

#10

RE: Zwingerhusten - Beitrag WDR von Heute

in Der Hund in den Medien 25.10.2009 22:51
von Vio`s Krönchendoggen • Worldchampion | 304 Beiträge

Zitat von pocolino
........................ es gab bei uns in der Stadt nicht mal mehr Antibiotika beim Tierarzt, das musten diese erst bestellen....



Meist wird ja Synolox verschrieben. Eine Kombi aus Amoxicillin und Clavulansäure dosiert nach KG.
Diese Kombination gibt es auch in der Humanmedizin. Muss natürlich auch verschrieben werden, sind aber meist wesentlich günstiger.


Ganz liebe Grüße
Vio und die Krönchendoggen

nach oben springen

Image Hosted by ImageShack.us Kostenloser Suchmaschineneintrag
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: skyhessen
Forum Statistiken
Das Forum hat 3364 Themen und 31601 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 129 Benutzer (29.01.2010 20:30).